Archiv für den Monat: September 2016

Die Stallapotheke

Apotheke LogoDie Stallapotheke – Was soll rein?

Der Stallapotheke wird leider viel zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Dabei kommt es bei unseren Pferden immer wieder zu kleineren Verletzungen, welche mit einer gut sortierten Stallapotheke schnell versorgt werden können, damit es nicht zu Schlimmeren wie zum Beispiel einer Phlegmone kommt. Leider sieht es in der Realität meist anderes aus. In vielen Fällen ist keine Stallapotheke vorhanden. Daher möchte ich auf die wichtigsten Dinge, welche in einer Stallapotheke auf keinen Fall fehlen sollten etwas näher eingehen. Da die Erstanschaffung einer ordentlichen Stallapotheke etwas ins Geld geht könnte auch gemeinsam mit einigen Stallkollegen eine Stallapotheke angeschafft werden und die Erstanschaffungskosten geteilt werden. In weiterer folge muss dann jeder, der etwas benutzt dieses auf seine Kosten ersetzen.

Weiterlesen

Hufschlagfigur: Durch die ganze Bahn / halbe Bahn wechseln

Hufschlagfiguren „Durch die ganze Bahn / halbe Bahn wechseln“

In diesem Artikel möchte ich auf die Hufschlagfiguren „Durch die ganze Bahn wechseln“ und „Durch die halbe Bahn wechseln“ kurz etwas genauer eingehen.

Durch die ganze Bahn - halbe Bahn wechseln

Weiterlesen

Passende Reitschule

Wie finde ich die richtige Reitschule für mein Kind?

Bei der Auswahl der richtigen Reitschulde sind einige Punkte besonders zu beachten.

Kind mit Pferd 4

Ein nicht zu vernachlässigender Punkt ist meines Erachtens, dass eine ausreichende Ausbildung der Person, welche die Reitstunden abhält vorhanden ist. In guten Reitschulen sind meist vom Bundesfachverband für Reiten und Fahren ausgestellte Tafeln mit dem Namen und dem Ausbildungsstand des Reitlehrers angebracht. Wenn dies nicht der Fall ist, sollte man sich beim Reitlehrer über den Stand seiner Ausbildung informieren oder auf der Homepage der Reitschule nachsehen.

Weiterlesen

Strahlfäule

StrahlfäuleStrahlfäule – Symptome – Ursachen – Behandlung

Die Strahlfäule ist eine Huferkrankung des Pferdes, welche durch Fäulnisbakterien hervorgerufen wird. Maßgeblich daran beteiligt ist das Bakterium Fusobakterii necrophori. Die Bakterien setzen sich in den Furchen des Hufstrahls ab und zersetzen ihn.

Weiterlesen

Der Trab

Der Trab

Der Trab ist eine Gangart welche relativ schnell von jeden Reitanfänger geritten wird.  In diesem Beitrag möchte ich etwas genauer auf diese Gangart eingehen. Beginnen möchte ich beim Takt und der Fußfolge. Außerdem möchte ich die unterschiedlichen Möglichkeiten den Trab zu reiten, näher aufführen. Auch mögliche Fehler beim Reiten dieser Gangart und deren Ursachen möchte ich hier erwähnen.

Weiterlesen

Richtige Schweifpflege

Pferdeschweif richtig pflegen!

Welcher Pferdebesitzer wünschen sich nicht bei seinem Pferd einen vollen glänzenden Schweif. Der dichte Pferdeschweif ist nicht nur Ausdruck einer guten Pflege, sondern schützt unsere Pferde vor allem in den Sommermonaten vor lästigen Bremsen, Mücken und sonstigen Plagegeistern. Daher ist es wichtig, dass wir durch die richtige Pflege den Pferdeschweif gesund halten, oder wenn dieser schon sehr dünn ist, einen volleren Schweif bekommen. Bevor wir uns jedoch die richtige Pflege genauer ansehen, sollten wir auch auf die Ernährung einen Blick werfen, da diese wesentlich zu einem gesunden glänzenden Kurz- und Langhaar beiträgt.

Weiterlesen