Passende Reitschule

Wie finde ich die richtige Reitschule für mein Kind?

Bei der Auswahl der richtigen Reitschulde sind einige Punkte besonders zu beachten.

Kind mit Pferd 4

Ein nicht zu vernachlässigender Punkt ist meines Erachtens, dass eine ausreichende Ausbildung der Person, welche die Reitstunden abhält vorhanden ist. In guten Reitschulen sind meist vom Bundesfachverband für Reiten und Fahren ausgestellte Tafeln mit dem Namen und dem Ausbildungsstand des Reitlehrers angebracht. Wenn dies nicht der Fall ist, sollte man sich beim Reitlehrer über den Stand seiner Ausbildung informieren oder auf der Homepage der Reitschule nachsehen.

Weiterlesen

Strahlfäule

StrahlfäuleStrahlfäule – Symptome – Ursachen – Behandlung

Die Strahlfäule ist eine Huferkrankung des Pferdes, welche durch Fäulnisbakterien hervorgerufen wird. Maßgeblich daran beteiligt ist das Bakterium Fusobakterii necrophori. Die Bakterien setzen sich in den Furchen des Hufstrahls ab und zersetzen ihn.

Weiterlesen

Der Trab

Der Trab

Der Trab ist eine Gangart welche relativ schnell von jeden Reitanfänger geritten wird.  In diesem Beitrag möchte ich etwas genauer auf diese Gangart eingehen. Beginnen möchte ich beim Takt und der Fußfolge. Außerdem möchte ich die unterschiedlichen Möglichkeiten den Trab zu reiten, näher aufführen. Auch mögliche Fehler beim Reiten dieser Gangart und deren Ursachen möchte ich hier erwähnen.

Weiterlesen

Richtige Schweifpflege

Pferdeschweif richtig pflegen!

Welcher Pferdebesitzer wünschen sich nicht bei seinem Pferd einen vollen glänzenden Schweif. Der dichte Pferdeschweif ist nicht nur Ausdruck einer guten Pflege, sondern schützt unsere Pferde vor allem in den Sommermonaten vor lästigen Bremsen, Mücken und sonstigen Plagegeistern. Daher ist es wichtig, dass wir durch die richtige Pflege den Pferdeschweif gesund halten, oder wenn dieser schon sehr dünn ist, einen volleren Schweif bekommen. Bevor wir uns jedoch die richtige Pflege genauer ansehen, sollten wir auch auf die Ernährung einen Blick werfen, da diese wesentlich zu einem gesunden glänzenden Kurz- und Langhaar beiträgt.

Weiterlesen

Der Schritt

Der Schritt

 

Bild SchrittDer Schritt ist die erste Gangart, die jeder Reitanfänger als erstes kennen lernt. Was vielen Reitern jedoch nicht bewusst ist, ist das der Schritt die schwierigste Gangart von allen ist. Leider wird dem Schritt bei vielen Reitern nicht wirklich viel Aufmerksamkeit geschenkt. Meist wird er nur als lästige Aufwärmphase am Beginn der Trainingseinheit und Erholungsphase gesehen, welche auch ideal zum Ratschen mit anderen Reitern genutzt werden kann. Dabei sollte dem Schritt viel Aufmerksamkeit geschenkt werden, da sich im Schritt die meisten Mängel in der Ausbildung von Pferd und Reiter zeigen. Auch in der Dressur haben die Richter ein besonderes Augenmerk auf den Schritt. Der Schritt kann hier über Sieg oder Niederlage entscheiden.

Weiterlesen

Richtiges Alter

Ab welchem Alter kann mit dem Reiten begonnen werden?

Kind mit Pferd

Die meisten Kinder äußern schon sehr früh, den Wunsch reiten zu lernen. Aber ab wann ist der Umgang mit dem Pferd und vor allem das Reiten selbst sinnvoll? Dies kann nicht pauschal beantwortet werden, da dies sehr stark von der individuellen Entwicklung des Kindes abhängig ist.

Weiterlesen

Die Zügelhilfe

Die Zügelhilfe – wann wie anwenden

ZügelhilfeVor allem am Anfang ihrer Reiterkariere neigen alle Reiter dazu, die Zügel als Lenkung zu benutzten. In den Reitstunden sieht man dann  wie die Reitschüler an den Zügeln ziehen, um das Pferd in eine andere Richtung zu lenken. Jetzt werden sich einige denken: „Das funktioniert ja auch!“. Denjenigen muss ich recht geben. Klar funktioniert das. Das heißt jedoch nicht, dass es richtig ist. Die meisten Schulpferde haben sich an diese Reitweise angepasst und das ist auch gut so, denn kein Reitanfänger ist von Anfang an in der Lage die reiterlichen Hilfen richtigen anzuwenden. Wir alle haben so angefangen, denn es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Weiterlesen